Erneut Tote bei Protesten in Syrien

Erneut Tote bei Protesten in Syrien

Damaskus (dapd). In der arabischen Welt bleibt die Lage angespannt. In der syrischen Hafenstadt Banias im Nordosten des Landes sollen bei Protesten vier Demonstranten getötet worden sein.

Auch Panzer seien im Einsatz gewesen, hieß es. Offenbar wurde in der Stadt der Strom abgestellt; Telefon und Internet funktionierten nicht. Am Samstag waren bei Zusammenstößen zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten 37 Menschen getötet worden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE