Einheitskanzler Kohl weiht Einheitsplatz ein

Einheitskanzler Kohl weiht Einheitsplatz ein

Ludwigshafen (dapd). Helmut Kohl (CDU) hat gestern den neuen "Platz der Deutschen Einheit" in Ludwigshafen eingeweiht. Der 80 Jahre alte frühere Bundeskanzler (1982–1998) war trotz seiner angeschlagenen Gesundheit zu der Zeremonie gekommen und nannte den Platz "fantastisch".

Die Einweihung erfolgte genau am 21. Jahrestag der ersten und zugleich letzten freien Wahlen der alten DDR. Der rund 20 000 Quadratmeter große Platz ermöglicht einen direkten Zugang von der Ludwigshafener Innenstadt zum Rhein.

(RP)