Bonn: Drohbrief an Steinbrück bleibt folgenlos

Bonn : Drohbrief an Steinbrück bleibt folgenlos

Die Staatsanwaltschaft Bonn hat die Ermittlungen gegen den Verfasser eines Drohbriefs an die Frau von Ex-SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück eingestellt. Es habe keine Hinweise auf strafbares Verhalten gegeben, sagte ein Sprecher.

In dem während des Wahlkampfs abgeschickten anonymen Brief war dem Ehepaar vorgeworfen worden, vor 14 Jahren eine Putzfrau illegal beschäftigt zu haben. Der Verfasser hatte Gertrud Steinbrück aufgefordert, ihren Mann zum Verzicht auf die Kanzlerkandidatur zu bewegen.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE