Tanz statt Zwangsarbeit Disko eröffnet in Auschwitz-Gerberei

Oswiecim (dpa). Selten hat eine Diskothek so die Gemüter erhitzt wie die neueste Attraktion des Nachtlebens im südwestpolnischen Oswiecim (Auschwitz). Und anders als in ähnlichen Fällen spielt die Angst vor Drogen oder anderen Versuchungen der Jugendlichen keine Rolle. Denn der Tanztempel, in dem die Jugend der Kleinstadt am Wochenende ausspannen und sich unterhalten will, war im Zweiten Weltkrieg eine Gerberei, in der Häftlinge des nahe gelegenen deutschen Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau als Zwangsarbeiter schuften mussten.

(RPO Archiv)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort