1. Politik

Digitalisierung und Corona: Deutschland hat keinen Sinn für digitale Lösungen

Digitale Kontrollen : Kein Sinn für smarte Lösungen

Viele Menschen besitzen digitale Impfpässe - doch fehlt es vielerorts an digitalen Kontrollmöglichkeiten. Anders als in Nachbarstaaten werden in Deutschland nach wie vor lieber Papiere geprüft. Das verrät viel über die Technikeinstellung hierzulande.

Orte wie Schwimmbäder, Kneipen oder Kinos besuchte man früher meist spontan. Hin und rein. Seit Corona wird meist um eine Online-Voranmeldung gebeten, was im ersten Schritt lästig, vor Ort aber durchaus bequem ist. Man muss dann nur noch sein Mobiltelefon vor irgendeinen Scanner halten, und die Schranken zum Vergnügen öffnen sich.

Wenn da nicht die Sache mit dem Impfstatus wäre. Obwohl auch die Kontrolle digitaler Impfpässe oder Testnachweise leicht digital möglich wäre, wird in Deutschland vielfach lieber in gelben Heftchen geblättert, werden Ausdrucke von Testergebnissen zur Kasse gereicht und QR-Codes in Augenschein genommen. Schnellere und sicherere digitale Kontrollen der digitalen Vorlagen gibt es vielfach nicht.

Das ist nicht nur umständlich und sorgt auch in der Freizeit ständig für Grenzkontroll-Szenen. Es führt auch dazu, dass an Orten, an denen der Kunde sich als König fühlen soll, Kontrollen oft ganz unter den Tisch fallen. „Ich geh davon aus, dass Sie geimpft sind..?“ Schon sitzt man im Schankraum. Bloß keine Scanner-Schranke vor der Kneipe, dahinter geht’s ja nicht zum Zoll.

Die digitale Kontrollmuffeligkeit hat vermutlich mit dem Gefühl zu tun, dass die Pandemie so gut wie vorbei ist und sich die Aufrüstung mit digitaler Erkennungstechnik nicht mehr lohnt. Die Deutschen durften keinen Freiheitstag feiern, dafür gönnen sie sich Alltagsschludrigkeiten im Umgang mit Corona und empfinden das als neue Normalität. Doch die digitale Entsagung ist auch ein weiteres Indiz für die Technikeinstellung hierzulande. Es fehlt an Sinn für die Vorteile smarter Lösungen. Und es mangelt an der Einsicht, dass es mit der guten alten Ausdruckmentalität bei Problemen der Zukunft eng werden könnte. Das war im Land der Tüftler und Erfinder einmal anders.