WM-Krawall in Brüssel Dahinter steckt mehr

Eine falsche Geste mag sich mit einer falschen Reaktion zu Gewalt aufbauen, wie Sonntag in Brüssel nach dem WM-Sieg Marokkos über Belgien. Doch dass es in mehreren Städten länderübergreifend geschah, muss für unter der Oberfläche lauernde Fehlentwicklungen sensibilisieren.

Straße in Brüssel nach dem WM-Sieg Marokkos über Belgien.

Straße in Brüssel nach dem WM-Sieg Marokkos über Belgien.

Foto: dpa/Nicolas Maeterlinck
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort