Parteien appellieren zur Geschlossenheit: Werbung für die Bundespräsident-Kandidaten

Parteien appellieren zur Geschlossenheit : Werbung für die Bundespräsident-Kandidaten

Berlin (RPO). SPD und Grüne haben an die Bundesversammlung appelliert, die Wahl des neuen Bundespräsidenten nicht parteipolitisch zu instrumentalisieren. Die Wahlleute dürften ihre Entscheidung nicht auf Grundlage "von politischer Lagerlogik" treffen, schrieben SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier und Grünen-Chef Cem Özdemir. FDP und Union riefen die eigenen Reihen bei der Wahl zur Geschlossenheit auf.

Rösler ruft zu geschlossener Wahl auf

Wulffs Rücktritt gefordert

(AFP/top)