Lausitz und Rheinisches Revier Welche alten Braunkohlekraftwerke wieder Strom erzeugen dürfen

Essen/Paris/Kopenhagen · Seit Samstag haben die Energieunternehmen RWE und Leag zur Stärkung der Strom-Versorgungssicherheit die rechtliche Möglichkeit, zusätzliche Braunkohlekraftwerke wieder an den Markt zu bringen. Einige liegen im Rheinischen Revier.

Dampf steigt aus dem Braunkohlekraftwerk Neurath I des Energieversorgungskonzerns RWE (Archivbild).

Dampf steigt aus dem Braunkohlekraftwerk Neurath I des Energieversorgungskonzerns RWE (Archivbild).

Foto: dpa/Oliver Berg
(felt/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort