Wir sind nicht Weimar

Lernen aus der GeschichteWir sind nicht Weimar

Als die Väter des Grundgesetzes vor 70 Jahren die Verfassung für ein von der Diktatur befreites Land schufen, zogen sie Lehren aus dem Scheitern der Weimarer Republik. Es war der Beginn der Entwicklung einer neuen demokratischen Kultur.

Von Martin Bewerunge
Der Spötter seiner Zeit

Zeitzeuge Karl KrausDer Spötter seiner Zeit

Karl Kraus (1874–1936) war Schriftsteller, Lyriker, Herausgeber und Journalist. Sein Hauptwerk war die größtenteils von ihm allein verfasste Zeitschrift „Die Fackel“, die erstmals 1899 erschien und bis wenige Wochen vor seinem Tod die Zeit, die Politik und die Sprache der Menschen entlarvte. In seinem Drama „Die letzten Tage der Menschheit“ spiegelt er den Ersten Weltkrieg. Im Vorwort heißt es:

Die großen Wirtschaftskatastrophen

Experiment WeimarDie großen Wirtschaftskatastrophen

Zweimal innerhalb eines Jahrzehnts verloren Millionen von Menschen während der Weimarer Republik ihre wirtschaftliche Existenz. Die Radikalen von links und rechts gaben den Demokraten die Schuld – zu Unrecht.

Von Martin Kessler
Bilder aus der Politik