Hochzeit nicht ausgeschlossen: Wagenknecht nennt Lafontaine "Liebe ihres Lebens"

Hochzeit nicht ausgeschlossen : Wagenknecht nennt Lafontaine "Liebe ihres Lebens"

Die stellvertretende Linken-Vorsitzende Sahra Wagenknecht hat eine Hochzeit mit ihrem Lebensgefährten Oskar Lafontaine nicht ausgeschlossen.

Lafontaine sei "die große Liebe meines Lebens", die sie ohne die Vereinigung sicher nicht kennen gelernt hätte, sagte Wagenknecht dem "Tagesspiegel am Sonntag". Sie würde nochmal heiraten, wenn sie "Lust dazu habe". Auch Wagenknechts erster Mann war ein Westdeutscher.

Unterschiede zwischen Ost und West würden für sie "gar keine Rolle mehr" spielen: "Den Ost-West-Gegensatz, wie er in der politischen Debatte hochgespielt wird, finde ich völlig konstruiert", sagte die 43-jährige Politikerin.

(AFP/sap)