Doktorarbeit von Frank-Walter Steinmeier: Vroniplag sieht auf 61 Seiten Plagiate

Doktorarbeit von Frank-Walter Steinmeier : Vroniplag sieht auf 61 Seiten Plagiate

Knapp drei Wochen nach Bekanntwerden angeblicher Plagiatsindizien gegen den SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier haben nun auch die Plagiatsjäger der Internetplattform Vroniplag von entsprechenden Funden in Steinmeiers Doktorarbeit berichtet.

Auf der Vroniplag-Internetseite wurde die Zahl der Seiten mit Plagiaten in Steinmeiers Disseration am Donnerstagnachmittag mit 61 angegeben - das sind demnach 15,44 Prozent der gesamten Arbeit.

Die ersten Plagiatsvorwürfe gegen Steinmeier hatte Ende September der Dortmunder Fachhochschul-Professor Uwe Kamenz erhoben. Die Uni Gießen prüft seither die Doktorarbeit. Steinmeier selbst hatte den Präsidenten der Hochschule um die Überprüfung gebeten. Die Anschuldigungen von Kamenz wies er als "absurden Vorwurf" zurück.

(AFP)