Vermittlungsausschuss tagt am Mittwoch So verhärtet sind die Fronten beim Bürgergeld

Berlin · Vor der mit Spannung erwarteten Sitzung des Vermittlungsausschusses signalisiert die Ampel Offenheit für Vorschläge. Doch die Zeit drängt - und die Union sieht eine Lösung noch weit entfernt. Wie geht es weiter?

Friedrich Merz, CDU-Chef, fährt beim Bürgergeld eine harte Linie (Archivbild).

Friedrich Merz, CDU-Chef, fährt beim Bürgergeld eine harte Linie (Archivbild).

Foto: dpa/Boris Roessler

Der Countdown läuft und noch ist keine Einigung in Sicht. Wegen des Streits um das geplante Bürgergeld steht die große Sozial-Reform der Ampel weiter auf der Kippe. Wie am Wochenende von beiden Seiten zu erfahren war, zeichnet sich noch keine Verständigung ab.