Überbelastung im Job Von der Leyen plant Kampagne gegen Burn-Out

Saarbrücken · Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) plant eine breit angelegte Kampagne zur Bekämpfung psychischer Überbelastungen in der Arbeitswelt. Mit den Tarifpartnern, Sozialversicherungsträgern sowie Länderexperten wolle sie im kommenden Jahr "wirksame Maßnahmen" gegen diese Probleme entwickeln, kündigte von der Leyen an. Jeder dritte Bürger, der heute vorzeitig in Rente gehe, tue das, weil er den Anforderungen seines Jobs psychisch nicht mehr gewachsen sei. "Das ist für die Betriebe wie für die Gesellschaft ein Riesenverlust", so die Unionspolitikerin laut einem Bericht der "Saarbrücker Zeitung" (Dienstag).

Tipps, wie man einem Burnout vorbeugen kann
Infos

Tipps, wie man einem Burnout vorbeugen kann

Infos
Foto: gms
(KNA)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort
Gabriels List
Kommentar zum Bundespräsidenten WulffGabriels List