Streit um Mindestlohn: Volker Kauder setzt Andrea Nahles unter Druck

Streit um Mindestlohn : Volker Kauder setzt Andrea Nahles unter Druck

Um die Bürokratie beim gerade in Kraft getretenen Mindestlohn abzuschmelzen, setzt Unions-Fraktionschef Volker Kauder Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) unter Druck.

Der Fraktionsvorstand beschloss einen vom Parlamentskreis Mittelstand (MIT) entworfenen Antrag, rückwirkend ab 1. Januar die Dokumentationspflichten einzuschränken.

"Wir erwarten, dass die Ministerin jetzt zügig nachbessert", sagte MIT-Chef Carsten Linnemann.

(RP)
Mehr von RP ONLINE