Volker Bouffier: hessischer Ministerpräsident absolviert ersten Auftritt nach Krebstherapie

Hessens Ministerpräsident : Volker Bouffier absolviert ersten Auftritt nach Krebsbehandlung

Gut drei Monate nach Bekanntwerden seiner Krebsdiagnose hat sich der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier zum ersten Mal in der der Öffentlichkeit gezeigt.

Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt nach einer Krebsbehandlung hat der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) die Internationalen Maifestspiele in Wiesbaden besucht. Er folgte am Dienstag der Einladung zur offiziellen Eröffnung. Bei dem Ministerpräsidenten war Hautkrebs diagnostiziert worden. Nach einer Strahlentherapie hatte er einige Zeit zur Rehabilitation in Süddeutschland verbracht.

Zuvor sagte Bouffier am Mittag am Rande einer Sitzung der hessischen CDU-Landtagsfraktion in Wetzlar: „Ich freue mich zunächst mal, wieder da sein zu können, und das ist ein wunderschönes Gefühl, jetzt wieder in die Arbeit voll einsteigen zu können.“ Er sei sehr zuversichtlich, dass seine Gesundheit stabil bleibe.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE