NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer: Unterricht am Samstag soll es nach Rückkehr zu G9 nicht geben

NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer: Unterricht am Samstag soll es nach Rückkehr zu G9 nicht geben

NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) hat in Düsseldorf die wichtigsten Punkte der Umstellung von acht auf neun Jahre Gymnasium (G9) vorgestellt. Unter anderem soll der Informatik-Lehrplan auf Vordermann gebracht werden, auf Unterricht am Samstag verzichtet werden.

Die Eckpfeiler für die Rückkehr hat das nordrhein-westfälische Kabinett in dieser Woche bereits mit seinem G9-Gesetzentwurf beschlossen. Daneben sind viele schulpraktische Detailfragen zu klären, die auch eine neue Ausbildungs- und Prüfungsordnung erfordern. Hier die wichtigsten Punkte:

(gaa)