1. Politik
  2. Deutschland

Je 31.000 Euro Schmerzensgeld: Türkei wegen Folter verurteilt

Je 31.000 Euro Schmerzensgeld : Türkei wegen Folter verurteilt

Straßburg (RPO). Die Türkei muss sechs Folteropfern je 31.000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Der Europäische Menschenrechtsgerichtshof kam am Dienstag in Straßburg zu dem Urteil, die Misshandlungen durch die Polizei, die die Männer 1997 erlitten hätten, seien als Folter einzustufen.

Sie seien unter anderem mit Schlafentzug, Vergewaltigungen und Aufhängen an den Armen gequält worden. Die Urheber waren in der Türkei straffrei ausgegangen.

(KNA/das)