1. Politik
  2. Deutschland

Nach Herzinfarkt: Trittin nimmt wochenlang keine Termine wahr

Nach Herzinfarkt : Trittin nimmt wochenlang keine Termine wahr

Berlin (AFP). Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin wird nach einem Herzinfarkt in den kommenden Wochen keine politischen Termine wahrnehmen. Der Politiker sei aber "wohlauf" und werde in den nächsten Tagen das Krankenhaus verlassen, teilte ein Sprecher der Bundestagsfraktion am Mittwoch in Berlin mit.

Durch frühzeitiges Eingreifen habe eine Ausdehnung des Infarktes verhindert werden können. "Er wird sich in den kommenden Wochen auskurieren und keine Termine wahrnehmen." Die Grünen-Fraktion hatte am Dienstag zunächst nur bestätigt, dass der 55-jährige Trittin ins Krankenhaus eingeliefert worden sei. Zum Grund gab es zunächst keine Angaben.

(AFP/can)