Steuerhinterziehung: Stuttgarter SPD-Fraktionschef muss Strafe zahlen

Steuerhinterziehung : Stuttgarter SPD-Fraktionschef muss Strafe zahlen

Der SPD-Fraktionschef im baden-württembergischen Landtag, Claus Schmiedel, muss wegen Steuerhinterziehung 17 500 Euro Strafe zahlen, weil er die Abgabefrist für seine Steuererklärung für 2008 um vier Jahre überzogen hat.

Das Stuttgarter Amtsgericht habe deswegen einen Strafbefehl in Höhe von 70 Tagessätzen zugestellt, sagte Schmiedels Anwalt Wolfgang Frank der Nachrichtenagentur dpa am Samstag. Darüber hatte zuerst die "Bild"-Zeitung berichtet. Schmiedel will den Strafbefehl akzeptieren.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE