CSU bangt um absolute Mehrheit Stoiber plant angeblich "Konter-Revolution"

Düsseldorf (RPO). Vier Tage sind es noch bis zur Landtagswahl in Bayern - und alles ist ein wenig anders. Die CSU muss um ihre absolute Mehrheit und damit um ihren Sonderstatus im Bund bangen. Der geschasste Edmund Stoiber lässt keine Gelegenheit aus, um seine erfolglosen Nachfolger Beckstein und Huber vor großem Publikum zu piesacken. Jetzt macht sogar das Gerücht einer bevorstehenden "Konter-Revolution" die Runde.

Vor der Landtagswahl: CSU am Scheideweg
9 Bilder

Vor der Landtagswahl: CSU am Scheideweg

9 Bilder
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort