1. Politik
  2. Deutschland

Für mehr Spesen: Stasi-Leute erfanden Spitzel-Berichte

Für mehr Spesen : Stasi-Leute erfanden Spitzel-Berichte

Berlin (RPO). Stasi-Offiziere haben zu DDR-Zeiten offenbar vollständige Spitzel-Vorgänge komplett erfunden und Spitzelberichte gefälscht, um illegal Spesen abzurechnen. Spezialisten der Stasi-Aktenbeauftragten Marianne Birthler fanden 24 fiktive Vorgänge, wie das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" berichtet.

Die Fälscher seien aber durch eine interne Kontrolle im Ministerium für Staatssicherheit aufgeflogen.

(afp2)