1. Politik
  2. Deutschland

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Dresdner Bürgermeister

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Dresdner Bürgermeister

Dresden (AP). Wegen des Verdachts der Untreue ermittelt die Staatsanwaltschaft Dresden gegen den Bürgermeister für Ordnung und Sicherheit der Stadt, Detlef Sittel. Der CDU-Politiker soll ohne Rechtsgrundlage Honorare von Anwälten genehmigt haben, die für den Dresdner Oberbürgermeister Ingolf Roßberg tätig waren.

Es gebe einen Anfangsverdacht gegen Sittel, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Gegen Roßberg selbst ist im Zusammenhang mit der Tätigkeit des früheren Fluthilfekoordinators der Stadt, Rainer Sehm, Anklage wegen Verdachts der Vorteilsannahme sowie Beihilfe zum Bankrott und Untreue erhoben worden.

(ap)