Deutschland gedenkt der Toten: Staatsakt im Bundestag für Flutopfer

Deutschland gedenkt der Toten : Staatsakt im Bundestag für Flutopfer

Berlin (rpo). Deutschland gedenkt heute mit einem Staatsakt im Bundestag der Flutopfer. Bundespräsident Horst Köhler wird das Wort ergreifen, um sich noch einmal zur Flutkatastrophe in Südasien zu äußern. Er ist der einizige Redner bei diesem Staatsakt, den er angeordnet hat.

Bei dem Seebeben am 26. Dezember sind vermutlich bis zu 220 000 Menschen durch die verheerende Flutwelle ums Leben gekommen. Die Zahl der identifizierten deutschen Todesopfer lag am Wochenbeginn bei 60, davon 46 in Thailand und 14 in Sri Lanka. Rund 600 Deutsche waren polizeilich vermisst gemeldet.

(afp)