1. Politik
  2. Deutschland

Axel Schäfer: SPD-Fraktions-Vize fordert Burka-Verbot in Deutschland

Axel Schäfer : SPD-Fraktions-Vize fordert Burka-Verbot in Deutschland

Hamburg (RPO). In der SPD werden Rufe nach einem Burka-Verbot in Deutschland laut. Der Bundestagsfraktionsvize Axel Schäfer fordert dem Beispiel aus Belgien und Frankreich zu folgen.

"Die Burka ist kein religiöses Symbol, sondern ein Symbol der Unterdrückung der Frauen", sagte der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Axel Schäfer, am Freitag "Spiegel Online". Mit einer freiheitlichen Demokratie sei ein Vollschleier nicht vereinbar.

Am Donnerstagabend hatte Belgien als zweites europäisches Land ein Burka-Verbot beschlossen. Frankreich hatte bereits im Herbst vergangenen Jahres ein Vollschleier-Verbot verabschiedet. Auch in anderen Ländern werden entsprechende Initiativen vorbereitet. Schäfer forderte die im Bundestag vertretenen Parteien mit Blick auf die europäischen Entwicklungen auf, das Thema breit zu diskutieren.

Ganzkörperschleier aus dem öffentlichen Leben zu verbannen, sei keineswegs ein Zeichen für Intoleranz. "Die Bundesrepublik ist stolz auf die religiöse Vielfalt unseres Landes, aber eine Burka gehört im 21. Jahrhundert nicht dazu", sagte er.

(vvv/sdr)