Saarland: Sondierungsgespräche in entscheidender Phase

Saarland: Sondierungsgespräche in entscheidender Phase

Saarlouis/Saarbrücken (RPO). Die Sondierungsgespräche im Saarland über mögliche Regierungsbündnisse sind am Mittwoch in ihre entscheidende Phase getreten. Die Grünen kamen zunächst mit der Linken, dann mit der FDP zusammen, um die Chancen für eine rot-rot-grüne Koalition oder ein Bündnis mit CDU und FDP auszuloten. Die Sondierungen aller Parteien sollen noch diese Woche zum Abschluss kommen.

Am Mittwochmorgen sprachen die Grünen zunächst in Saarlouis mit den Linken über die Möglichkeit einer Zusammenarbeit. Der Spitzenkandidat und Bundesvorsitzende der Linken, Oskar Lafontaine, sagte, nach der Bundestagswahl sei es nun Aufgabe der sozialorientierten Parteien, im Bundesrat Widerstand gegen die schwarz-gelbe Bundesregierung zu organisieren.

Deshalb sei eine rot-rot-grüne Landesregierung im Saarland "politisch richtig". Grünen-Landeschef Hubert Ulrich verneinte dagegen einen direkten Einfluss der Bundestagswahl auf die Verhandlungen im Saarland. "Wir reden über Themen, die das Saarland direkt betreffen", sagte Ulrich. Über die Inhalte des knapp zweistündigen Gesprächs vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

  • Sondierungsgespräche im Saarland : Grüne prüfen alle Optionen

Am Nachmittag kamen die Grünen in Saarbrücken zu ihrem zweiten Gespräch mit der FDP zusammen. FDP-Landeschef Christoph Hartmann sagte nach dem Ende des Gesprächs: "Es war ein sehr intensives Gespräch, in dem wir viele Punkte angesprochen haben, in dem wir auch miteinander gerungen haben." Ulrich sagte: "Wir haben heute noch einmal sehr vertieft über viele Themen diskutiert und konnten auch bei einer ganzen Reihe von Punkten auf einen gemeinsamen Nenner kommen."

Für Donnerstag ist ein Gespräch der Grünen gemeinsam mit CDU und FDP geplant, für Freitag mit SPD und Linken. In der kommenden Woche wollen die Grünen zunächst auf drei Regionalkonferenzen die Basis einbinden. Am 11\. Oktober soll dann ein Landesparteitag endgültig entscheiden, mit wem die Grünen Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Den Grünen kommt bei der Koalitionssuche die entscheidende Rolle zu, weil es nach der Landtagswahl vor mehr als vier Wochen sowohl eine Mehrheit für eine rot-rot-grüne Koalition als auch für ein Bündnis aus CDU, FDP und Grünen gibt.

(AFP/jre)
Mehr von RP ONLINE