Krieg in der Ukraine Scholz kündigt 100 Milliarden Euro zusätzlich für Bundeswehr an

Berlin · Die deutschen Verteidigungsausgaben waren zuletzt eher ein Randthema, der Krieg in der Ukraine rückt sie nun ins Schlaglicht. Die Bundeswehr schlug Alarm wegen mangelnder Ausrüstung. Jetzt sagt der Kanzler hohe Milliardeninvestitionen zu - ein historischer Schritt.

 Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) spricht während der Sondersitzung des Bundestags zum Krieg in der Ukraine.

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) spricht während der Sondersitzung des Bundestags zum Krieg in der Ukraine.

Foto: dpa/Kay Nietfeld
(mün/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort