1. Politik
  2. Deutschland

Knatsch unter Sozialdemokraten: Sarrazin wehrt sich gegen Gabriel

Knatsch unter Sozialdemokraten : Sarrazin wehrt sich gegen Gabriel

Thilo Sarrazin (SPD) hat sich in einem offen Schreiben gegen Vorwürfe aus der Bundesspitze seiner Partei zur Wehr gesetzt. In einem Brief an den Parteivorstand widerspricht Sarrazin Parteichef Sigmar Gabriel.

Gabriel hatte Sarrazin in der "Welt am Sonntag" scharf kritisiert. Sarrazins Replik erscheint nun in der "Welt" vom Montag.

Sein Buch "Deutschland schafft sich ab" enthalte "nachweislich keine einzige verleumderische Aussage zu Muslimen oder zum Islam", schreibt Ex-Bundesbankvorstand Sarrazin laut Vorabbericht.

In "Fragen der Vererbung" reflektiere sein Buch den Stand der Wissenschaft. Gabriel hatte dagegen von "Verleumdungen der Muslime" und "noch schlimmeren Vererbungsthesen" Sarrazins gesprochen.

(APD)