1. Politik
  2. Deutschland

Wahlkampf in Frankreich: Sarkozy lehnt Auftritt von Merkel ab

Wahlkampf in Frankreich : Sarkozy lehnt Auftritt von Merkel ab

Im französischen Wahlkampf wird es entgegen wochenlangen Spekulationen keine Kundgebung von Präsident Nicolas Sarkozy mit Bundeskanzlerin Angela Merkel geben.

Die deutsche Regierungschefin werde zweifellos noch einmal nach Frankreich kommen und mit ihm über Europa reden, sagte Sarkozy. Zu einer Kundgebung seiner konservativen UMP-Partei werde sie ihn jedoch nicht begleiten.

Über einen gemeinsamen Auftritt von Sarkozy und Merkel war seit Wochen spekuliert worden. Die CDU-Vorsitzende hatte ihrem Amtskollegen Anfang Februar Hilfe zugesagt: "Ich unterstütze Sarkozy in jeder Façon, weil wir einfach zu befreundeten Parteien gehören — egal was er tut."

(RP/pst)