Sabine Leutheusser-Schnarrenberger „Die AfD konnte zeigen, dass sie die Fäden zieht“

Exklusiv · Die frühere Bundesjustizministerin ist besorgt. Durch die Wahl ihres Parteifreunds Thomas Kemmerich in Thüringen mit Stimmen der AfD sei die Demokratie, vor allem aber die FDP beschädigt. „Das geht ans Eingemachte“, sagt sie.

 Sabine Leutheusser-Schnarrenberger. (Archiv)

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger. (Archiv)

Foto: Anne Orthen (ort)

Frau Leutheusser-Schnarrenberger, was ging Ihnen durch den Kopf, als Sie von der Wahl Kemmerichs gehört haben?