Vertiefung der Wirtschaftsbeziehungen „Kontinent der Chancen“ – Habeck reist durch Afrika

Berlin · Deutschland braucht viel „grünen“ Wasserstoff, um voranzukommen bei der klimafreundlichen Umstellung der Wirtschaft. Der soll auch aus Afrika kommen. Deswegen reist der Wirtschaftsminister dorthin. Außerdem geht es um ein zentrales wirtschaftspolitisches Thema.

 Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, geht auf Reisen (Archivbild).

Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, geht auf Reisen (Archivbild).

Foto: dpa/Britta Pedersen

Die Bedeutung Afrikas

Hoffnung auf grünen Wasserstoff

Namibia wirbt mit guten Voraussetzungen für erneuerbare Energien

Die Rolle Südafrikas

(aku/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort