1. Politik
  2. Deutschland

Thüringen: Ramelow fordert Althaus zum Rücktritt auf

Thüringen : Ramelow fordert Althaus zum Rücktritt auf

Berlin (RPO). Der Vizechef der Linke-Bundestagsfraktion, Bodo Ramelow, hat Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) zum Rücktritt aufgefordert. "Herr Althaus - treten Sie zurück", sagte Ramelow, nachdem Althaus mit seinem Personalvorschlag für die Leitung des Thüringer Kultusministeriums gescheitert war.

Mit dem Verzicht des umstrittenen CDU-Politikers Peter Krause auf das Amt sei "aus der Causa Krause die Causa Althaus geworden", sagte Ramelow nach einer Vorstandssitzung seiner Partei.

Althaus habe Krause vor drei Wochen in Kenntnis der Tätigkeit Krauses als Redakteur der rechtsgerichteten "Jungen Freiheit" für das Regierungsamt vorgeschlagen. Seitdem habe das Ansehen Thüringens mit der Debatte um die Personalie "massiv international gelitten".

Zudem sei die Thüringens Landesregierung aufgrund der unklaren Mehrheitsverhältnisse derzeit nicht "handlungsfähig". Es müsse daher nun darum gehen, die "Weichen zu stellen, dass Neuwahlen ermöglicht werden".

(afp)