Philosoph Holger Zaborowski zum Spiegel-Rücktritt „Öffentliche Entschuldigungen sind schwieriger geworden“

Interview | Erfurt · Kaum eine öffentliche Entschuldigung in den vergangenen Jahren wurde nicht anschließend „zerpflückt“. Zurecht? Haben sich die Maßstäbe verschoben? Oder sind es nur medial überhitzte Debatten?

 Anne Spiegel (Bündnis 90/die Grünen), Bundesfamilienministerin hat ihren vierwöchigen Familienurlaub nach der Flutkatastrophe im vergangenen Sommer als Fehler bezeichnet.

Anne Spiegel (Bündnis 90/die Grünen), Bundesfamilienministerin hat ihren vierwöchigen Familienurlaub nach der Flutkatastrophe im vergangenen Sommer als Fehler bezeichnet.

Foto: dpa/Annette Riedl
(chal/kna)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Land unter
Zum Rücktritt von Anne SpiegelLand unter
Aus dem Ressort