Ein Jahr als Bundesumweltminister Peter Altmaier redet viel, aber erfolglos

Anfangs war er noch euphorisch im neuen Amt. Er reiste monatelang voller Elan durchs Land, um wirklich allen, die mit der Energiewende zu tun haben, fröhlich auf die Schulter zu klopfen und ihnen verständnisvoll zuzuhören. Ein Jahr nach seinem Amtsantritt als Bundesumweltminister ist Peter Altmaier (CDU) zwar mitunter immer noch fröhlich, aber häufig auch gestresst, genervt oder nach einer Woche voller 18-Stunden-Tage einfach nur übermüdet.

Peter Altmaier - Bundeswirtschaftsminister und enger Vertrauter der Kanzlerin
9 Bilder

Das ist Peter Altmaier

Foto: dpa/Sebastian Kahnert
(mar)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort