Warum Deutschland nun doch liefert Erst zaudern, dann handeln

Meinung | Berlin · Kanzler Scholz hat lange gezögert, Grüne und FDP haben gedrängt. Nun liefert Deutschland doch Leopard-Kampfpanzer an die Ukraine. Scholz hat sich seine Bereitschaft von den USA absichern lassen, die nun Kampfpanzer des Typs "Abrams" liefern. Der Ampelstreit zeigt, wie dringend Deutschland eine nationale Sicherheitsstrategie braucht

 Olaf Scholz und Verteidigungsminister Boris Pistorius am Tag der Entscheidung im Bundestag.

Olaf Scholz und Verteidigungsminister Boris Pistorius am Tag der Entscheidung im Bundestag.

Foto: AP/Markus Schreiber

Sicherheit vor Russland. Nicht mehr Sicherheit mit Russland. Das ist die zentrale Erkenntnis dieser Zeitenwende, einer Zeit, in der sich Deutschland und Europa grundlegend neu sortieren und neu aufstellen müssen. Alte Gewissheiten gelten nicht mehr, höchstens die, dass die Schutzmacht USA – jedenfalls unter einer Biden-Regierung – im Zweifel einem bedrängten und bedingt verteidigungsfähigen Europa beistehen würde.