Nach der Kanzlerwahl Keine Einarbeitungszeit für Olaf Scholz und sein Kabinett

Meinung | Berlin · Olaf Scholz ist zum neunten Kanzler der Bundesrepublik gewählt und beendet die Ära von Angela Merkel. Die SPD übernimmt von der Union die Macht im Land, teilt sie künftig mit zwei Parteien. Was auf den neuen Kanzler zukommt.

Olaf Scholz: Wahl zum neuen Bundeskanzler 2021 - Fotos
Link zur Paywall

Hier wird Olaf Scholz zum Bundeskanzler gewählt

15 Bilder
Foto: dpa/Michael Kappeler

Der neunte Kanzler der Bundesrepublik, der vierte der SPD: Olaf Scholz ist am Ziel seiner politischen Karriere. Die schwerste Zeit, die hat der Norddeutsche allerdings noch vor sich: Als Kanzler ist nahezu jeder Tag eine Bewährungsprobe. Unabhängig von jeglicher Parteipräferenz gilt es, ihm eine glückliche Hand an der Spitze des Landes zu wünschen. Zum Wohle des Volkes, zu dessen Schutz er sich beim Schwören der Eidesformel verpflichtet hat.