Bundesregierung stellt Digitale Agenda vor NRW: Wenn das schnelle Internet noch ein Traum ist

Arnsberg/Schmallenberg · Die digitale Agenda der Bundesregierung verspricht schnelles Internet bis 2018. In manchen Regionen ist das bislang ein Traum. Wenn das Internet nicht schnell genug ist, sind Alternativen gefragt. Im Sauerland sorgen Richtfunk und Fernsehkabel für eine gute Versorgung – allerdings noch nicht überall.

 Schnelles Internet ist auch in manchen entlegenen Orten in NRW noch nicht Standard.

Schnelles Internet ist auch in manchen entlegenen Orten in NRW noch nicht Standard.

Foto: dpa, ve hpl
(dpa/das)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort