Ministerpräsident Armin Laschet wehrt sich gegen „Einheitsbürokratie aus Berlin“

Kostenpflichtiger Inhalt: NRW-Ministerpräsident : Laschet wehrt sich gegen „Einheitsbürokratie aus Berlin“

NRW und andere Länder wollen bei der Ministerpräsidentenkonferenz im bayerischen Elmau einen Beschluss für eine stärkere Rolle und eine bessere Finanzausstattung der Länder durchsetzen. Regierungschef Armin Laschet beklagt den „Zentralismus aus Berlin“.