Landgericht Berlin Mietpreisbremse als verfassungswidrig eingestuft

Berlin · Das Berliner Landgericht hat die Mietpreisbremse als verfassungswidrig eingestuft. Die Vorschrift im Bürgerlichen Gesetzbuch führe zu einer "ungleichen Behandlung von Vermietern".

 Die Mietpreisbremse soll die Kosten bei Wiedervermietungen deckeln.

Die Mietpreisbremse soll die Kosten bei Wiedervermietungen deckeln.

Foto: dpa
(csr/AFP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort