Aufhebung der Maskenpflicht im ÖPNV Debatte wird auf dem Rücken der Kinder ausgetragen

Meinung | Berlin · Die Lage in Kinderkliniken ist ernst. Ein Sprecher der Intensivmediziner sagte: „Kinder sterben, weil wir sie nicht mehr versorgen können.“ Dass nun sogar noch über ein Ende der Maskenpflicht diskutiert wird, muss auf die erkrankten Kinder und die Eltern wie Hohn wirken.

Ein am RS-Virus  erkranktes Kind liegt auf einer Kinderstation des Olgahospitals des Klinkums Stuttgart.

Ein am RS-Virus erkranktes Kind liegt auf einer Kinderstation des Olgahospitals des Klinkums Stuttgart.

Foto: dpa/Marijan Murat
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort