Radikaler Klimaprotest Zwischen Beton und Wut

Analyse | Berlin/Düsseldorf · Radikale Aktivisten haben in Berlin für einen Stau gesorgt, der ein Einsatzfahrzeug behinderte. Es war auf dem Weg zu einer Unfallstelle, an der eine Frau mit dem Tod rang. Anmerkungen zu einer eskalierten Debatte.

Das in den Unfall verwickelte Betonmisch-Fahrzeug in Berlin-Wilmersdorf.

Das in den Unfall verwickelte Betonmisch-Fahrzeug in Berlin-Wilmersdorf.

Foto: dpa/Paul Zinken

Ein Betonmischer hat in Berlin eine 44-jährige Radfahrerin überfahren. Im Krankenhaus ist sie ihren Verletzungen erlegen. So lautet die Nachricht eines schrecklichen Unfalls, wie er allerdings in Großstädten immer wieder geschieht. Niemand würde fernab der Hauptstadt darüber reden, hätten nicht Aktivisten der selbst ernannten Letzten Generation eine Straße blockiert, sodass ein Spezialfahrzeug der Feuerwehr verspätet am Unfallort eintraf. Dadurch ist das Schicksal der Frau zum viel diskutierten Politikum geworden.