SPD-Chef Lars Klingbeil “Sind bei der Ost-West-Frage vorangekommen“

Exklusiv | Berlin · Der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil hält die Einheit von Ost und West in Deutschland für weiter fortgeschritten als noch vor zehn Jahren. „Was die Ost-West-Frage betrifft, sind wir vorangekommen. Wir haben eine stärkere Deutsche Einheit als es etwa vor zehn Jahren noch der Fall war.“

 Lars Klingbeil in Emden (Archivbild).

Lars Klingbeil in Emden (Archivbild).

Foto: dpa/Sina Schuldt

„Der Osten ist attraktiv, das zeigen die Industrieansiedlungen von Intel und Tesla. Und auch zu Recht deutlich selbstbewusster“, sagte Klingbeil unserer Redaktion mit Blick auf den Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober. „Aber unser Land befindet sich gerade insgesamt in einer Zeit der starken Polarisierung. Zwei Jahre Pandemie, der Krieg in der Ukraine, die Energiekrise, die Klimakrise – das macht was mit den Menschen.“