Sven Morlok räumt Hinterziehung ein: Landesminister zahlte keine Zweitwohnungssteuer

Sven Morlok räumt Hinterziehung ein : Landesminister zahlte keine Zweitwohnungssteuer

Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) hat jahrelang keine Zweitwohnungssteuer bezahlt. Bei der Überprüfung seiner Unterlagen habe er festgestellt, dass er es übersehen habe, dass für seine seit Januar 2010 bestehende Zweitwohnung in Dresden eine Steuer fällig sei, teilte das Wirtschaftsministerium am Montag mit.

Zuvor hatte die "Sächsische Zeitung" darüber berichtet. Morlok habe den ausstehenden Betrag inzwischen überwiesen, hieß es. Vergangene Woche war bekanntgeworden, dass mehrere Bundestagsabgeordnete für ihre Berliner Zweitwohnung die fällige Steuer schuldig geblieben waren.

(dpa)