Experten zu Pandemie-Maßnahmen Nur Note ausreichend - es braucht Corona-Politik mit Maß

Meinung | Berlin · Dieser Bericht war lange erwartet worden: Eine Expertenkommission stellte am Freitag ihre Bewertung der Corona-Maßnahmen vor. Was sind die Lehren daraus?

 Eine Passantin trägt eine FFP2-Maske in der Hand (Symbolbild).

Eine Passantin trägt eine FFP2-Maske in der Hand (Symbolbild).

Foto: dpa/Marijan Murat

Über nichts ist in den vergangenen Jahren in Politik und Gesellschaft so gestritten worden wie über die Corona-Maßnahmen. Kein Wunder, betrafen sie doch jede und jeden im Land. Vom Expertengremium, das am Freitag sein Gutachten veröffentlichte, erhofften sich Befürworter und Gegner von Maßnahmen jeweils rückwirkend Legitimation. Und Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) gab an, seine Pläne für den Herbst auch von dem Votum der Wissenschaft abhängig machen zu wollen.