Möglicher Braunkohle-Ausstieg Ehrlichkeit im rheinischen Revier

Meinung | Berlin · Der Ausstieg aus der Braunkohle war lange Zeit ein Tabu bei Union und SPD. Zu viele Arbeitsplätze hingen an dem heimischen Energieträger, zu viele Wähler. Doch nun hat auch die Kanzlerin das Unsagbare ausgesprochen.

 Braunkohle-Abbau in Erkelenz. (Archivbild)

Braunkohle-Abbau in Erkelenz. (Archivbild)

Foto: lothar berns (archiv)
(anh)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort