Kolumne „Gott und die Welt“ In Chemnitz tobt das alte Prinzip der Rache

Düsseldorf · In Chemnitz wird der Tod eines Menschen instrumentalisiert. Offenbar suchten viele nur einen Anlass für Hetze. Und wieder geht es um Rache. Aber: Wer Gewalt beenden will, darf sie nicht ausüben.

 In Chemnitz legen Freunde und Passanten Blumen am Tatort nieder.

In Chemnitz legen Freunde und Passanten Blumen am Tatort nieder.

Foto: AP/Jens Meyer
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort