Chef der Innenministerkonferenz im Interview "Die aktuellen Gesetze reichen nicht"

Berlin · Mit der Forderung nach Gesetzesverschärfungen hat der Vorsitzende der Innenministerkonferenz von Bund und Ländern, der CDU-Politiker Klaus Bouillon (Saarland), auf den Terroranschlag von Berlin reagiert.

 Klaus Bouillon (CDU) auf einer Pressekonferenz (Archiv).

Klaus Bouillon (CDU) auf einer Pressekonferenz (Archiv).

Foto: dpa, odietze pzi rho
Berlin trauert um die Opfer des Anschlags 2016 am Breitscheidplatz
18 Bilder

Berlin trauert um die Opfer des Anschlags

Foto: afp
Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz - Angela Merkel besucht Unglücksort
16 Bilder

Breitscheidplatz – Angela Merkel legt weiße Rosen für die Anschlagsopfer nieder

Foto: afp
(may-)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort