Kevin Kühnert hält Rennen im SPD-Votum für offen - Groko-Abstimmung

Groko-Abstimmung: Kühnert hält Rennen im SPD-Votum für offen

Zu Beginn der finalen Abstimmungswoche im SPD-Mitgliedervotum hat Juso-Chef Kevin Kühnert betont, dass eine Ablehnung der großen Koalition weiterhin möglich ist.

"Die Diskussionen zeigen ganz deutlich: Entschieden ist noch lange nichts, das Rennen ist offen", sagte Kühnert unserer Redaktion. In den vergangenen zwei Wochen sei er auf 23 Diskussionsveranstaltungen gewesen. "Ich erlebe dabei überall eine Partei, die engagiert und fair um die richtige Entscheidung ringt", sagte Kühnert.

Bis Freitag haben die mehr als 460.000 SPD-Mitglieder Zeit, ihr Votum für ein Ja oder Nein zum Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD abzugeben.

(RP/csr)