1. Politik
  2. Deutschland

Ex-Minister wirft Politikern Ahnungslosigkeit vor: Karl Theodor zu Guttenberg keilt aus

Ex-Minister wirft Politikern Ahnungslosigkeit vor : Karl Theodor zu Guttenberg keilt aus

Der Ex-Verteidigungsminister vergleicht EU-Politiker mit "Schlafwandlern" des Schicksalsjahres 1914.

Wer das neue transatlantische Zornesbeben von Karl-Theodor zu Guttenberg, unserem smarten politischen Exilanten, liest, dem geht eine Zeile aus Schillers "Tell" durch den Kopf: "Vom sichern Port lässt sich's gemächlich raten." Der über eine juristische Doktorarbeit, die formal, nicht jedoch inhaltlich als "seine" bezeichnet werden kann, zu Fall gekommene Bundesverteidigungsminister a.D. rechnet aus seiner US-Ostküsten-Behausung denkbar hart mit der EU-Krisenpolitik ab.

Der 42-Jährige lebt nach Bekanntwerden der Plagiats-Schmach und dem Rücktritt von allen politischen Ämtern mit seiner Familie seit 2011 in Greenwich im US-Bundesstaat Connecticut. So wie er im erzkonservativen "Wall Street Journal" loslegt, könnte man meinen, dass der Herr Baron Merkel, Cameron, Hollande & Co. zum Duell fordere.

Guttenbergs Vorwurf gegen die aus seiner Sicht außenpolitischen Pygmäen Europas: Sie wüssten nicht, was sie tun sollten, sie seien ähnliche "Schlafwandler" (Begriff des Bestsellerautors Christopher Clark) wie jene Staatspersonen, die vor 100 Jahren gewollt ungewollt ins Erster-Weltkrieg-Unheil stolperten.

Ist das der unkontrollierte Wutausbruch eines ja weiß Gott nicht unbegabten Homo politicus, der trotz allerlei politischer Beratertätigkeiten mit seiner Ostküsten-Einsiedelei nicht fertig wird? Entspringt der reißerische Beitrag unter der bezeichnenden Überschrift "Europas Schlafwandler sind zurück" Guttenbergs derzeit unbefriedigtem Wunsch nach Bedeutung und Gehörtwerden? Könnte es sein, dass er, der privat beste Manieren an den Tag legt, aber beim Versuch, sich wissenschaftlichen Lorbeer zu verschaffen, als unmanierlicher Blender ertappt wurde, glaubt, drei Jahre Buße seien genug?

Auch das stimmt, ja: Wir sind in Deutschland nicht gesegnet mit einer Fülle von Begabungen, die wie Guttenberg das Feld der Außen- und Sicherheitspolitik kundig zu bestellen wissen; er sollte trotz Schmutzspritzern auf der akademischen Weste nicht auf immer in Ungnade fallen. Wenn ein Joschka Fischer, der noch als Endzwanziger im Frankfurter Straßenkampf gewaltsam pöbelte und auf einen zu Boden gehenden Polizisten eindrosch, später Außenminister werden konnte, wird man dem "gefallenen Engel" von altem Adel das Bürgerrecht auf politische Resozialisierung nicht absprechen wollen. Er ist auch keiner, der die Außenpolitik spät als seine Domäne entdeckt hätte. Die Beschäftigung mit Außen- und Sicherheitspolitik zieht sich durch sein gesamtes parlamentarisches und außerparlamentarisches Leben.

  • Fotos : Die Guttenbergs - einstiges Traumpaar der Republik
  • März 2011 : Guttenberg feierlich verabschiedet
  • Gesammelt : Politiker und Plagiats-Affären

Philipp Mißfelder, der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, der von Helmut Kohl seit Jahren hoch geschätzt wird, sagte a, Freitag, kaum jemand in Deutschland habe so tiefe Einblicke in die außenpolitische Szene der USA wie der dort exzellent vernetzte Guttenberg. Guttenberg hatte Mißfelder seinen Beitrag vorab geschickt. Mißfelder meinte, dem Autor fehle es bei seiner betont atlantischen Sicht womöglich an einer Würdigung der differenzierten aktuellen Krisenpolitik der Kanzlerin und ihrer EU-Kollegen.

Ob Guttenberg gut daran tut, von seinem Recht auf Resozialisierung so besserwisserisch Gebrauch zu machen, ist zu bezweifeln. Es stimmt eben nicht, dass Europas Politiker "wahnhaft entrückt" sind und aktuelle Bedrohungen durch Putin und die IS-Terroristen nicht wahrnähmen. Es ist auch falsch, wenn Guttenberg behauptet, es habe nach dem Abschuss des Passagierjets über der Ost-Ukraine keine EU-weite Bestürzung gegeben. Das Gegenteil ist richtig. Der Schock öffnete selbst Putin-Verstehern die fehlsichtigen Augen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Berlin: Guttenberg erklärt Rücktritt

(RP)