Nach Herzinfarkt: Jürgen Trittin aus Reha entlassen

Nach Herzinfarkt: Jürgen Trittin aus Reha entlassen

Berlin (RPO). Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin hat sich von seinem Herzinfarkt Ende Januar offenbar gut erholt. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, ist er aus der Rehabilitationsklinik zurück, in der er sich in den letzten Wochen aufgehalten hatte.

Grünen-Sprecher Michael Schroeren sagte der Zeitung: "Jürgen Trittin hat sich von den Folgen seines Herzinfarkts gut erholt. Er wurde Anfang März aus einer dreiwöchigen Heilbehandlung entlassen." Wenn seine Genesung weiter so gut voran schreite, soll der Politiker ab Mitte April wieder Termine wahrnehmen können.

(DDP/felt)
Mehr von RP ONLINE