Henriette Reker: Die Kölner Oberbürgermeisterin in Düsseldorf zu Gast

Video-Interview: Frau Reker, Düsseldorf ist die schönste Stadt am Rhein, weil ...

Frau Reker, sagen Sie mal ...

Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker war zu Gast bei der Rheinischen Post. In unserem Video-Interview spricht sie über das Verhältnis von Köln und Düsseldorf, macht der NRW-Landeshauptstadt ein fragwürdiges Kompliment - und singt sogar.

Das komplette Interview mit Henriette Reker lesen Sie am Samstag in der Rheinischen Post und bei RP ONLINE. Die Kölner Oberbürgermeisterin schlägt darin eine neue Seilbahn über dem Rhein vor, um Fußgänger etwa von der Messe im rechtsrheinischen Deutz schnell in die Innenstadt auf der linken Rheinseite zu bringen.

Eine Fußgängerbrücke sei eine Idee, aber "mir würde es besser gefallen, wenn wir eine echte Seilbahn über den Rhein bauen würden, die die beiden Teile der Stadt für Fußgänger erschließt. Das wäre ein Schritt, der einzigartig wäre in Europa", sagte Reker. Unterstützung dafür bekäme sie von der Deutschen Bahn und der Messe, sagt sie. "Eine Seilbahn würde Messebesucher direkt in die Altstadt mit ihren vielen Restaurants und Geschäften führen."

  • Düsseldorf : Lebensretter von Henriette Reker erhalten Medaille

In unserem Interview äußert sich Reker außerdem darüber, wie sie sich zwei Jahre nach dem Attentat in Menschenmengen bewegt und wie ihr Verhältnis zu Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel ist ("Ich lache gerne mit ihm.").

Das vollständige Gespräche lesen Sie am Samstag in der Rheinischen Post und bei RP ONLINE.

(bis)
Mehr von RP ONLINE